SteelSeries Siberia Gaming Headset – so leicht kann Gut sein!

Mein Siberia Gaming Headset

Schon fast ein Klassiker unter den Gaming Headsets, aber auf jedenfall ein Geheimtip vieler ESL-Spieler sind die Siberia Modelle von SteelSeries. Das Modell Siberia v2* , mittlerweile auch als Version Siberia V3*, erhältlich ist ein gut klingendes und präzises Gaming Headset, mit sehr guter Sprachverständlichkeit, sowie hohem Tragekomfort.

Steelseries Siberia V2 , Gaming Headset

Siberia V2, Gaming Headset – Leicht mit Klarem Sound*


Da ich das Siberia V2-Gaming Headset seit einigen Jahren schon besitze und es in verschiedenen Situationen ausprobieren konnte, fällt es natürlich leichter eine Review zu schreiben, als wenn man nur für kurze Zeit ein Gerät zum testen hatte. Persönlich bevorzuge ich Headsets mit Klinke, diese kann ich nämlich auch mal ans Tablett anschliessen,  um die neusten Netflix Filme zu schauen.

5.1 Kopfhörer sind mir für eine längere Spieldauer meist zu schwer und ich bevorzuge klaren  und guten Stereo Sound,  der ja  virtuellen  durchaus Dreidimensional wirken kann.

Das Siberia Gaming-Headset habe ich  deshalb an eine interne Creative Sound Blaster Z Soundkarte*
angeschlossen. Meiner Ansicht nach immer noch die beste Lösung für kristallklaren Sound und auf Wunsch 3D Audio. Mit der BX Pro Studio-Technologien wird ein realistischer Klang mit 3D-Surround-Effekten ins Headsets erzeugt – dazu darf das Headset in den Höhen aber nicht dumpf abfallen, sonst geht der Effekt zu nichte.

Soundqualität und Klang des SteelSeries Siberia Gaming Headset

In welchen Spielen das Siberia V2/V3 Meine Meinung richtig gut ist :

Das Siberia in CS:GO, Battelfield 4 , COD BlackOps,:

Aufgrund des klaren Sounds mit gut Positions-Ortung . Die typischen Sounds bei CS:GO etwa ein Decoy Granate, Zoomen der AWP oder Nahkampf Einsatz kann man sehr gut zuordnen. Hier hat es aufgrund seines guten Klanges wirklich eine Stärke. Schwächen hat es teilweise bei heftigen , tiefen Explosionen die eher  battlefieldtypisch sind.  Es geht zwar jede Tiefe mit wird verliert aber an Klangvolumen und differenziert nicht mehr so gut.

Skyrim, WoW, Witcher 3:

Mitten drin in deiner Fantasy Welt. So würde ich die Soundkulisse beschreiben die sich mir eröffnet.. Klar das bei guter Soundqualität, besonders Game-Cinematics mit epischer Sound in diesen Spielen gut zur Geltung kommen und eine eigene Welt erschafft.

Qualität des Micro des  Siberia v2/v3

Grundsätzlich ist die Qualität im Teamspeak erstmal Klar verständlich  und mit wenig rauschen. Hierzu muss man aber wissen das die Qualität im Teamspeak  bei Gaming Headset mehr vom richtigen Abstand zum Mund beeinflusst und den richtigen Einstellungen als von der verbauten Technik. Die eingebaute Technik ist in 80% aller Fälle nichts besonders und erfüllt fürs Zocken seinen zweck.

Viel wichtiger sind also :
• Kann der Abstand des Micro und der Winkel flexibel angepasst werden
• Bricht es leicht ab
• Lässt es sich leicht säubern

Mir gefällt hier die Lösung besonders mit dem flexiblen, ausziehbaren Micro beim meinem Siberia V2! Es ist unidirektional, und soll somit eher meine Stimme aufgreifen, als die Geräuschkulisse. Bei CS:GO oder Minecraft zieh ich das Micro raus und kann so mit meinen Team sauber reden. In Witcher3 soll es nicht stören und deshalb schiebe ich es zurück. Auch für das Micro des Siberia musst du natürlich die Setting einstellen, Pegel habe ich generell höher gestellt.

Komfort und Alleinstellungsmerkmal des Siberia V2/V3 Gaming Headset

Meiner Meinung nach das absolute Killer-Argument, neben dem attraktiven Preis, ist der Tragekomfort. Mit nur ca 250gr. passt sich das Siberia durch das Federungsystem deinen Kopf perfekt an. Kein Drücken und kein Verstellen wenn es mal der Bruder aufsetzt. Kleiner Kopf, grosser Kopf, mit Mütze oder CAP … Egal, kleine Stahlseile passen den Federzug entsprechend ohne dein Zutun an -und es ist wirklich leicht auf deinem Kopf.  So einfach ist das – Klasse.
Es ist wirklich unglaublich leicht und und deshalb der Tipp vieler Profi Spieler .
Aber auch die  Polster der Ohrmuscheln tragen  zum Komfort bei. Zu einen sind sie entsprechend weich und angenehm zu tragen. Es wurde aber auch spezieller Memory Foarm unter dem Kunstleder verwendet, der Umgebungsgeräusche dämpft und für einen bequemen Sitz sorgt.

Multiplattform, na Endlich denkt ein Hersteller mit !

Das Siberia v3  ist als  Multiplattform Gaming Headset gedacht. Es kommt mir entsprechenden Kabeln für TV, PC, Mac und mit Mobilgeräten und Playstation 4. Eine Xbox One Version ist (bald) erhältlich. Es ist für jedes Gerät gedacht das über  einen einfachen oder doppelten 3.5mm Audioanschluss verfügt.

Natürlich findest du es auch auf der Top10 Bestseller Liste

[asa]B00NKA5FMA[/asa]

 

8.3 Testergebnis
Unsere Bewertung des Siberia V2/V3 Gaming Headset

Ich liebe mein Siberia, mit der Modellpflege in der Version 3 hat der Hersteller es auf hohem Standard nochmals verbessern können. 3 Stunden in Skyrim abtauchen ohne das einem die Ohren glühen - Kein Problem. Deine Gegner ins CS:GO überraschen - einfacher dank des klaren Sounds. Micro ausfahren und am Raid teilnehmen - easy Nicht unerwähnt sollte der Style des Siberian bleinen: Hochwertig , leicht und modern. Ich finds klasse wie es daherkommt. Qualität sieht man ohne zu Protzen. Für die Leistung hätte man auch locker 20-30% mehr nehmen können und hätte immer noch genug Käufer gefunden. Gerade wer noch ein Schnäppchen machen will greift beim V2 zu. Absolute Empfehlung für ein Teamspeak Headset aufgrund der klaren Sounds und des flexiblen Micro.

Tragekomfort und Gewich
8
Soundqualität in Games
8
Micro-Qualität
8
Micro Bauweise
9
Style
8.5
Preis-Leistungsverhältnis
8

Hi Dude! Diese Nachricht wird sich in 10 Minuten selbst zerstören. Meine TOP 3 Games - Minecraft - Battlefield 3 - CS:GO