✓Minecraft Bücher die du kennen solltest Teil 2: Minecraft Guides

In unserem letzten Artikel „5 MINECRAFT BÜCHER DIE DU KENNEN SOLLTEST -TEIL 1“ haben wir Dir die Trilogie des deutschen Autors Karl Olsberg* vorgestellt. Auch wenn die Würfelwelt Romane kein offizielles Lizenzprodukt sind kommt gutes Minecraft Feeling rüber und nicht zuletzt die Einbezug bekannter Youtube Stars werten die Story zwischen Realität  und Spiel auf. Erreichen von Platz 2 auf der Amazon-Liste und durchschnittlichen 4.5 Sterne sind eine klare Leseempfehlung. Aber Achtung sie Story über Kindheit, Missbrauch und Zwischenwelten hat es in sich und hat eine Leseempfehlung für Leser ab 12 Jahre.

Aber genug Story-Bücher, heute gehts es um Minecraft Guides Buchvorstellungen , damit du noch erfolgreicher Minecraft spielen kannst.  Über 30 Lebewesen, die unterschiedlichsten Landschaften,  und mehr als 150 Gegenstände in Minecraft gilt es zu kennen. Den Überblick zu behalten und alle Möglichkeiten auszuschöpfen sollen dir folgende zwei Bücher-Guides für Minecraft helfen.

„Let’s Play Minecraft: Dein Praxis-Guide – Mit großem Poster in DIN A2 der wichtigsten Crafting-Rezepte“ 

Let's Play Minecraft: Dein Praxis-Guide

Let’s Play Minecraft: Dein Praxis-Guide

„Nachdem du gelernt hast, wie du dich mit ausreichend Nahrung, starken Waffen und effektiven Rüstungen eindeckst, kannst du dich in den tiefsten Dschungel und die größte Wüste wagen, um seltene Tempel und Dörfer zu entdecken. …“

– Zusammenfassung bei Amazon

Aus dem Inhalt:

  • Nahrung beschaffen, Anbau von Pflanzen und Tierzucht
  • Nah- und Fernkampfwaffen mit Infos zu Schaden und Haltbarkeit; Rüstungen und Schmieden
  • Dörfer und Tempel
  • Redstone-Schaltkreise: zahlreiche Schaltungen wie Kolben, TNT-Fallen und Selbstschussanlagen
  • Fortgeschrittene Redstone-Schaltkreise: automatische Farmen z.B. für Melonen und Monster sowie trickreiche Fallen
  • In der »Nether« überleben und neue Gegenstände und Rohstoffe finden
  • Tränke und Verzauberungen
  • Viele spannende Bau-projekte inkl. Aquarium, Haus unter Wasser und Baumhaus
  • Verliese und verlassene Minen
  • Das »Ende« und der Kampf gegen den Enderdrachen
  • Hilfreiche Cheats
  • Überblick über alle NPCs und deren Stärken und Schwächen
  • Referenz aller Crafting-Rezepte
  • Installation und Einrichtung

Minecraft Guide

Ein Handbuch zu einem Spiel hat die Aufgabe Know-How, Tips und Tricks und „Cheats“ zu vermitteln mit denen man schneller vorankommt oder das Gameplay besser beherrscht. Ebenfalls soll es für den Profi ein profundes Nachschlagewerk anbieten.

Der Autor Daniel Braun, macht genau das und zwar ziemlich gut. Let’s Play Minecraft – Dein Praxis-Guide* bietet  sowohl dem  Einsteiger ein hilfreichen Einstieg in die Tiefe der Welt also auch dem ambitionierten Projekt-Bauer die Details und Profiwissen das er zum Erfolg benötigt. Es ist ein wirklich umfangreicher Guide der hier vor uns  auf dem Tisch liegt.  Als eine Art Reiseführer begleitet uns Daniel Braun durch die gesamte Welt von Minecraft.  In den ersten der 16! Kapitel werden die Grundlagen des Spiels gelegt und damit kommen besonders Einsteiger schneller ins Spiel, bekommt man doch vieles besser erklärt als durch reines ausprobieren. Dazu gehört neben der Erklärung des Interfaces auch der Survival Guide für  die erste Nacht in der neuen Welt. Schnell lernt man wo und wie man seine erste Unterkunft baut und wo man die Materialien dazu bekommt.

Profi Wissen erhält man dann ab Kapitel zwei in dem sich alles Nahrung dreht.  Welche Nahrung liefert den besten Nährwert und  wie lange Fleisch im Ofen braucht erfährst du hier. Dörfer besitzen einen „Grade“ der ihre Beliebtheit darstellt und diesen kann man schmälern oder verbessern. Natürlich geht Braun auch auf die spannenden Verliese und verlassenen Minen ein. Beschreibt nicht nur das Getier das man dort vorfindet sonder geht auch auf die Loots und Truhen mit verschiedenen Inhalten ein. Gut sind dabei die vielen Tabellen die angeben mit welcher Wahrscheinlichkeit welches Item dort vorzufinden ist. Redstone-Schaltkreise werden ebenfalls erklärt,  sind sie  ja bekanntermaßen eines der kompliziertesten Dinge in Minecraft. Einfache Schaltungen aber auch die berüchtigten TNT Fallen werden beschrieben.

Baumeister kommen ebenfalls auf ihre Kosten – Ab Kapitel 10 werden Großprojekte besprochen und wie du Sie am besten angehst. Große Burgen, Schiffe und Mienen sind hier das Thema.  Zum Ende in Kapitel 16 erhält du eine große Übersicht über alle bekannten Craftingrezepte und alle NPCs inklusive deren Besonderheiten und wo sie Vorkommen.

Generell ist Let’s Play Minecraft: Dein Praxis-Guidesehr gut und flüssig zu lesen. Viele Tabellen, Craftingrezepten und hilfreiche Bilder sind in dem Handbuch ebenfalls enthalten. Kleinere Abschnitte und verständlicher und  teils humorvoller Schreibstil machen das Bild rund.  Dem Buch liegt noch ein DIN A2 Poster in guter Qualität bei, auf dem die wichtigsten Rezepte aufgeschrieben sind.

Mit seinem umfassenden Buch hat Daniel Braun einen Minecraft -Guide herausgebracht der keine Wünsche offen lässt. 251 Seiten dick aber so gut aufgebaut dass man alles nach wenigen Sekunden findet wenn man es braucht. Erschienen ist das ganze im mitp Verlag.

„Let’s Play Minecraft: Dein Redstone-Guide“

„Mit Redstone-Schaltungen lassen sich in Minecraft besonders spannende Dinge umsetzen. Aber gerade das Bauen von Schaltkreisen ist auch eine kleine Herausforderung.

Minecraft Guide: Let's Play Minecraft: Dein Redstone-Guide

Minecraft Guide: Let’s Play Minecraft: Dein Redstone-Guide

Mit Türöffnern, Aufzügen, Zahlenschlössern, Geheimgängen, Aufzügen und Fallen dein Haus aufrüsten…Gegenstände auf Schienen transportieren: von Kreuzungen und Weichen über eine U-Bahn bis zu einem automatischen Güterbahnhof. Noch trickreicher bauen: Kanonen, Schießstand, automatische Farmen und Lagerhäuser, Zahlendisplay und Luftschiffe…“ – Zusammenfassung bei Amazon

Aus dem Inhalt:

  • Redstone-Grundlagen
  • Liste aller Redstone-Crafting-Rezepte
  • Logische Gatter und Schaltungen
  • Haustechnik: Türöffner, Zahlen- und Kartenschloss, versteckte Eingänge, Aufzüge
  • Fallen: TNT-Fallen, Selbstschussanlagen, Wasserfallen
  • Halb- und vollautomatische Farmen
  • Monsterfarmen
  • Schienentechnik: Kreuzungen, Weichen, U-Bahn, automatischer Güterbahnhof
  • Kanonen
  • Musik: Instrumente, Töne, längere Melodien
  • Schießstand für Zielscheiben und bewegliche Ziele
  • Automatischer Ofen
  • Automatisches Lagerhaus
  • Zahlendisplay und Zählmaschine
  • Luftschiffe

War Let’s Play Minecraft: Dein Praxis-Guide schon ein umfassender Guide für den Einsteiger und Profis , so setzt der Autor Daniel Braun mit diesem Band noch einen drauf. Das Buch „Let’s Play Minecraft: Dein Redstone-Guide“* hilft einem dabei, in die Redstone-Welt einzusteigen und ihre Geheimnisse zu lüften. Braun beantwortet in diesem Redstone-Guide  alle Einsteigerfragen und  stellt auch für Profis ein wichtiges  Nachschlagewerk bereit. Alleine ein Blick auf die Inhaltsangabe sollte keine Wünsche beim Leser mehr offen lassen.

Wie schon in seinem ersten Buch, werden die Artikel durch Tabellen und zusätzlich von Abbildungen anschaulich begleitet. Ebenfalls dabei wieder ein eindrucksvolles Poster mit allen Redstone-Schaltungen. Sorgfältig recherchiert, gut strukturiert aufgearbeitet und mit spürbaren Fachwissen präsentiert sich Let’s Play Minecraft: Dein Redstone-Guide

Let’s Play Minecraft: Dein Redstone-Guide

Das Buch Let’s Play Minecraft: Dein Redstone-Guide hilft einem dabei, in die komplizierte Redstone-Welt einzusteigen. Ein Lagerhaus, das alle Items automatisch in Kisten sortiert oder lieber ein voll funktionsfähiger Aufzug mit trickreichen TNT- Fallen, um die Schätze vor Mitspielern zu verbergen. Kein Problem mehr . Beide Bücher zusammen bilden eine umfassende Referenz für alle Details in Minecraft.Erschienen ist das ganze im mitp Verlag.

 

Unsere Minecraft Buch Empfehlungen für Dich

Hi Dude! Diese Nachricht wird sich in 10 Minuten selbst zerstören. Meine TOP 3 Games - Minecraft - Battlefield 3 - CS:GO