TooCrazyGAMES – Youtube-Kanal vorgestellt

Spielkind und verbal inkontinent: Tommy von TooCrazyGAMES
00:24
SAM [F12S01] ★ Mass Effect: Andromeda
25:37
Erst ab Level 15 ins Licht geh'n [F11S01] ★ ARK
24:18
Mrs. Sandybox [F14S02] ★ The Long Dark [German LP]
28:47
Elu wird verscharrt: PARAGON [F07S01] ★ The Universim
27:00
Satellitenstation voller Orkse [F31S01] ★ Fallout 4
27:57
Alte Zeiten [44] ★ Dungeon Keeper 2
21:07

TooCrazyGAMES die Story dahinter -Tommy erzählt

Tommy TooCrazyGAMES: „So lange ich denken kann, und vielleicht noch viel länger, konnte ich mich für Spiele aller Art begeistern. In jungen Jahren waren es die cklassischen Kinderspiele, inklusive „Blinde Kuh“ und „Verstecken“, später die Brett- und Kartenspiele. Kurz nach der Wende, Anfang der 90er, entwickelte sich jedoch in unseren Gefilden ein Hype um die digitalen Spiele – Amiga, NES, Gameboy, Sega Master System, PC, selbst der C64 war zu seiner Zeit noch IN.

Ich entwickelte eine sehr starke Affinität zum PC und zu den Spielen, die man auf ihm spielen konnte. Anwendungen interessierten mich anfangs nicht. Das kam erst später. Jedenfalls wuchs die Zahl der Freunde, die meine Begeisterung teilten. In der Schule sprachen wir über alles und tauschten uns über Taktiken, Tipps und Tricks aus. Damals merkte ich schon, dass ich mich immer ein Stück mehr für die digitale Welt interessierte. Heute werden solche Leute liebevoll „Nerd“ genannt. Aber der Freundeskreis blieb und entwickelte sich genau so, wie die eigenen Interessen es taten – und es verging viel Zeit.

Eines Tages erinnerte ich mich daran zurück, wieviel Begeisterung ich für die Spiele und das ganze „Dahinter“ aufbrachte. Von ganz allein, und ohne, dass ich mich jemals zu etwas gezwungen gefühlt hätte. Lang hat es dann nicht mehr gedauert und ich habe mich dazu entschlossen meinen Beruf, mein Hobby und meine Begeisterung zu verbinden und neu aufleben zu lassen. Der Alltag und nicht gerade leichte Lebensumstände hatten mich zu lang von meinem Leben und meinem inneren Spielkind abgehalten.

Also begann ich im April 2016 einen YouTube-Kanal und einen Gaming-Blog zu konfektionieren. Im Juli kamen die ersten Inhalte. Es entwickelten sich viele Ideen, Lösungsansätze und Probleme, die esz u lösen galt. „

Anmerkung der Redaktion: Wow, dafür hast du schon jede Menge Content rausgehauen ! Kanal und Webseite zu managen macht viel Aufwand. Hier gehts weiter mit der Kanalvorstellung

Tommy TooCrazyGAMES„Wenn man mich jetzt direkt fragen würde, was mich dazu bewegt hat derc Let’s Play-Szene zu frönen, könnte ich die Frage auf Anhieb nicht beantworten. Ich bräuchte einen Moment, da es nicht nur einen Grund dafür gibt. In der Tat kommt da sehr viel zusammen, und des öfteren habe ich mich gefragt, warum ich nicht schon viel früher damit angefangen habe. Die Umstände haben dafür gesorgt, dass es nicht soweit kam. Und das war auch gut so! Selbst wenn ich gewollt und es – vielleicht krampfhaft – versucht hätte, wäre mein Projekt gescheitert. Aber eigentlich war damals einfach nicht daran zu denken. Ich hatte verlernt etwas für mich zu tun, mich auszuprobieren, Neuem zu begegnen, zu spielen und ich habe verlernt ich selbst zu sein. Irgendwann hat einem der Alltag im Griff.

Und so zog es sich hin, Tag für Tag. Das Hamsterrad drehte sich unaufhörlich.  Neuer und frischer Wind fehlte und das Hobby, dass zur Berufung reifen sollte, entpuppte sich – nicht immer, aber oft – zu einer hässlich lästigen und allgegenwärtigen Fratze. Über die Zeit sind viele Dinge passiert. Leute kamen, Leute gingen. Und leider sind auch nahe stehende Menschen gegangen. Trotz der harten Zeit hat mir diese eine längere Phase im Leben gezeigt, dass nichts ohne Grund geschieht.

Eines Tages kam es dann zu einem Umschwung und ich lernte meine bessere Hälfte kennen. Der konservative Ossi trifft auf eine weltoffene und reisebegeisterte Frau. Nun, da hatte ich meinen neuen und frischen Wind. Neue Ideen, neue Projekte und neuer Tatendrang erfüllten mein neues Leben.

So ergab es sich, und das ist noch garnicht so lang her, dass ich einen Entschluss gefasst habe: Mein Beruf, mein Hobby und meine Begeisterung neue Dinge auszuprobieren einmal kräftig durchschütteln, aufkochen lassen, ab und an mal umrühren, fertig!

„Nichts auf dieser Welt, das sich zu haben lohnt, fällt einen in den Schoß.“ Ein Zitat aus einer sehr inspirierenden Serie, das ich mir sehr zu Herzen genommen habe und nach dem ich heute noch lebe. YouTube war mir natürlich nicht unbekannt und in den vergangenen Jahren habe ich mich bereits mit vielen YouTubern aus den verschiedenen Kategorien auseinander gesetzt. Ich begann damit eine Auswahl von meinen Favoriten genauer unter die Lupe zu nehmen. Trotz der vielen Parallelen und dem scheinbar gleichen Content hatte aber jeder sein ganz eigenes Ding am laufen. Viel Zeit habe ich mit dem „Studium“ verbracht und unzählige urkomische Minuten genossen.

YouTube fetzt einfach und macht Spaß!

Aber mein Ziel war nicht nur YouTube. Ich wollte unlängst auch einen Blog schreiben, wusste aber nie worüber ich schreiben könnte. Letztendlich fehlte der Content und ich kam mit meinen Ansätzen nie auf einen grünen Zweig. An der technischen Umsetzung hatte es nicht gelegen. Ich brauchte eine Thematik, die mich im Bann hält. Nun, wie ich bereits schrieb, hat es nicht lang auf sich warten lassen.

Das Ergebnis ist das, was ihr hier sehen könnt: In meinem Gaming-Blog schreibe ich allerhand Artikel aus verschiedenen Bereichen der Gaming-Welt. Und auf meinem YouTube-Kanal präsentiere ich meine Gameplays.

Und dennoch: Ich tastete mich an eine neue Welt voller neuer Herausforderungen heran.“

Dein Youtube-Kanal hier bei uns präsentieren

Startseite des Blogs von Tommy

Startseite zeigt Blog TooCrazyGAMES-Blog
TooCrazyGAMES Blog (Screenshot MC-GAMESERVER-MIETEN.DE)

TooCrazyGAMES ! Youtube Kanalinfo

Tommy von „TooCrazyGAMES“ ist ein Zocker der sich schon immer für Games begeistert hat und als Kind  mit „Blinde Kuh“ seine ersten Challenges erleben durfte ;-).

Tommy hat uns eine sehr ausführliche Kanalvorstellung geschickt , bei der er auch viel über sich erzählt. Klasse ! Tommys Offenheit finden wir von MC-GAMESERVER-MIETEN richtig klasse !  Gerade auf YouTube und ähnlichen Plattformen, sollten man  Transparenz zulassen und transportieren – vor allem die Menschen die hinten den Kanälen stehen finden wir super interessant.

Tommy von TooCrazyGAMES: „ Und dennoch: Ich tastete mich an eine neue Welt voller neuer Herausforderungen heran.“
Dein Youtube-Kanal hier bei uns präsentieren
9 Testergebnis
Tommy von TooCrazyGAMES - Läuft !

Tommy begibt sich - seit er denken und einen Computer bedienen kann - regelmäßig auf neue Abenteuer in der virtuellen Welt! Tommy YT Kanal überzeugt durch eine interessante Game-Auswahl und auch Klassiker a la Dungeon Keeper 2 und Early Access sind dabei. 8300+ Aufrufe für einen jungen Lets Play Kanal zeigen das TooCrazyGAMES ankommt. Tommy hat unser Sympathie-Sternchen bekommen, da er sehr offen über sich und die Gründung seines Kanals schreibt !

PROS
  • Ruhige, angenehme Stimme
  • Technik / Ton stimmt
  • Gute Mischung der Game-Auswahl
  • Strukturierte Playlisten erleichtern das schauen
  • Tolle Let´s Player Story , die Person hintern dem Kanal
CONS
  • 421 Videos und nicht Minecraft dabei ? Tommy - Minecraft fehlt 😉
  • Du könntest gemeinsame Online Let´s Plays mal ausprobieren.

Hi Dude! Diese Nachricht wird sich in 10 Minuten selbst zerstören.
Meine TOP 3 Games
– Minecraft
– Battlefield 3
– CS:GO