Was ist Teamspeak 3 ? / Was ist ein Teamspeak Server ?

Teamspeak 3: Team = engl. Mannschaft,  Speak = engl. Sprechen

Teamspeak 3, kurz TS oder TS3 für Teamspeak Version 3 ist eine Software,  welche eine Sprachkommunikation für Gruppen bereitstellt. Daher auch der Name, Team = engl. für Mannschaft und Speak = engl. für Sprechen.

Teamspeak ist im Kontext VOIP (Voice Over IP) , also Sprache über das IP Netzte zu sehen.  Die Spezialisierung von TS ist aber die Kommunikation für Gruppen. Deshalb ist TS vor allen in der Gamer Community so beliebt. In den meisten gruppenbasierenden OnlinespTeamspeak 3 Bildiele wird deshalb meist von den Spielergruppen TS genutzt. Egal ob man bei WoW (World of Warcraft) einen Raidboss legen will, in Call of Duty sein Team führt oder PVP auf einen Minecraft Server spielt.

Um Teamspeak nutzen zu können,  braucht man einen Teamspeak Client, einen Teamspeak Server und natürlich eine Soundkarte mit Micro und Boxen oder besser ein Headset.

Auf dem TS-Server können verschiedene Channels erstellt werden, so daß sich Nutzer verteilen und gruppieren können. Sicherheitsfunktionen wie Verschlüsselung, Passwörter und eine verteilte  Rechtestruktur sind ebenfalls vorhanden. Ebenfalls wichtig sind Funktionen wie der Austausch von Daten, Flüster- und Chat-Funktionen, Stimmschaltung und Rauswurf.

Viele weitere Funktionen und Erweiterungen – am besten einfach mal auf Youtube sich den offiziellen TS-Channel anschauen: https://www.youtube.com/user/TeamSpeak/about

Teamspeak ist der STANDARD  beim Zocken.

Teamspeak in seiner Version 3 bietet den Spielern folgende Vorteile:

  1. Teamspeak kann gut mit großen Gruppen umgehen – und das zuverlässig. Wer dass letzte Ticket seiner Raidboss Instanz bei WoW zu bewältigen hat weiß TS3 zu schätzen.
  2. Teamspeak ist bekannt. Wer einen Clan oder Team aufbaut oder beitritt weiß das TS3 eine der ersten Teamtools ist die man nutzen wird.
  3. Teamspeak ist Bandbreiten optimiert und das bei einem guten Sprach-Codec der Klar und Deutlich auch bei geringer Bandbreite und Latenz.
  4. Teamspeak ist einfach zu installieren , sowohl für den Client als auch auf den Server. Dies gilt auch für ältere und schwächere Rechner.
  5. Teamspeak ist ressourcenschonend und läuft Problemlos im Hintergrund ohne CPU oder Grafikkarte zu belasten. So ist Teamspeak optimal für den Einsatz für reaktionskritische Spielen, wie zum Beispiel Call of Duty oder Counter Strike.
  6. Ein Teamspeak Client kann generell kostenlos genutzt werden. Lediglich für den Server fallen kosten an z.B, wenn er gemietet wird. Es gib aber auch viele öffentlichen Teamspeak Server die man nutzen kann – das man aber immer auf den gleichen kommt oder seine Freunde,  das kann man dann natürlich nicht garantieren.
  7. Teamspeak Server zu mieten ist sehr einfach und sehr preisgünstig. Es gibt zahlreiche Anbieter. Das Preismodell ist ein uferbasierendes  (Slot Modell),  das heist man bezahlt für die Anzahl gleichtzeitiger Teamspeak Nutzer. Leider nicht dynamisch,  sondern man muß die Größe vorher festlegen.

Die Teamspeak Alternativen

Sicher gibt es noch andere wir haben aber mal  folgende oft genannte Alternativen zusammengestellt.

Skype: Klassiker unter den Telefon-Anwendungen von Microsoft

Skype hat den Fokus als Telefon und Videomessenger und damit das klassische VOIP. Als Service wird auch die Brücke zu jeder Telefonnummer angeboten entweder Skype zu Skype oder gegen Gebühr zu jeder beliebigen Telefonnummer.

Wer Skype zum Zocken schonmal probiert hat merkt das es nicht wirklich gut dazu geeignet ist. Vor allem  der Ressourcenhunger und die fehlenden Gruppenfunktionen (Kanäle, Mute, Voting ) sind Nachteile.   Macht einfach keinen Spass ist aber großartig aus dem Ausland von seinen Macbook die Familie zu kontaktieren am besten noch per Videoanruf.

Mumble der OpenSource Teamspeak für Gruppen

Mumble ist eine gute Alternative zu Teamspeak. Als Clone von Teamspeak kann er ebenfalls mit Gruppen und Kanälen gut umgehen, verschlüsselt von Anfang an die Kommunikation und ist ebenfalls zuverlässig und schnell.

Mumble wird auch oft von Clans und Spielergruppen eingesetzt, hat aber nicht den hohen Bekanntheitsgrad wie TS3. Manche nennen es den „sicheren Teamspeck“. Auch Mumble wird oft als Mietmodell angeboten und kostet ähnlich wenig.

RaidCall

RaidCall wird auch öfters mal genannt, aber dazu habe wir keine Erfahrungen bisher

Was ist ein Teamspeak Server ?

Um einen Teamspeak anbieten zu können muß ein Teamspeak Server vorhanden sein. Dieser muß über eine IP / DNS Adresse zugänglich sein. Auch die Server Software ist für nichtkommerzielle Zwecke  frei verfügbar und läuft unter Windows, Linux und MacOS.

Hi Dude! Diese Nachricht wird sich in 10 Minuten selbst zerstören. Meine TOP 3 Games - Minecraft - Battlefield 3 - CS:GO