Realms für Bedrock Edition von Microsoft

7
Expert ScoreRead review
Minecraft Realm und Realms Plus sind abonnementbasierte Dienste, mit denen du Minecraft online mit Freunden und Familie auf einen eigenen Server spielen kannst. Je nach Dienst erhält man Zugriff auf einen Katalog mit Minecraft-Inhalten, z. B. Skins, Welten und Ressourcenpakete. Mit Minecraft Realms oder Realms Plus kann man insbesondere  mit der neuesten Bedrock Engine-basierten Version von Minecraft auf Smartphones, Xbox Konsolen, Windows 10-Geräten, VR-Geräten, Nintendo Switch-Konsolen gemeinsam spielen.
Unser Fazit: 
Minecraft Realm mieten eignet sich eigentlich nur „Beginner“ und Kids die eigentlichen nur mit Ihren Freunden online auf einen geschützten Server spielen wollen , oder den Cosmos der Bedrock Welt auf Ihrem Device nicht verlassen wollen. Nett um mal mit den Kids auszuprobieren ob Ihnen das Online spielen Spass macht . Oder für Eltern die per Click ohne Ahnung einfach per Kauf das Problem lösen wollen.

Minecraft Realm ist das weltweit Serverangebot von Microsoft/Mojang für Minecraft Java und BEDROCK. Unter diesem Namen bietet man ein sehr einfach zu bedienenden, kostenpflichtige, öffentliche Minecraft PE Server an.  Eine Spielwelt heißt dort Realm (= Reich oder Königreich). Realm ist eine Möglichkeit, Minecraft einfach und schnell mit Freunden zu spielen, ohne sich um die Installation, Sicherung und Wartung eines Servers kümmern zu müssen. Einfacher Kauf eines Abos, Starten des Servers und Nutzung sind hier wesentlicher Aspekte.

Die Einfachheit der Minecraft Realm Bedrock Edition hat aber auch Nachteile:

  • Im Gegensatz zu den vielen anderen Minecraftserver Game-Servern, auf die prinzipiell auch jeder zugreifen kann, kannst du in Realms nur spielen, wenn du vom Besitzer eines Realms eingeladen wurdest. Die Server sind jeweils einem Benutzer zugeordnet, der den Server kontrollieren kann.
  • Im Unterschied bei anderen Hostern gemieteten Minecraft-PE-Servern bieten die Realms-Server nur einen eingeschränkten Funktionsumfang und Administration. So können höchstens elf Spieler gleichzeitig auf einem Realms-Server spielen.
  • Für Realms werden zudem keine Modifikationen oder Plug-ins angeboten, stattdessen bietet man verschiedene von der Spielergemeinschaft erstellte Minigames an, sowie einen Marktplatz.

Was kostet ein Minecraft Realm Server für Bedrock bei Microsoft ?

Die Preise können leicht Abweichen je nach Land aber auch nach Device das du nutzt um einen Realm zu mieten. Folgendes Beispiel wurde auf dem Amazon Tablet gemietet.

  • Das monatliche Abonnement Realms Plus für Bedrock kostet 7,12€ für maximal 10 Spieler pro Monat. Neben dem Server, der immer online ist, bekommt man auch 50 Marketplace-Pakete, die Karten, Minispiele und Charakter-Skins enthalten können. Möglicherweise kannst du auch eine kostenlose 30-Tage-Testversion ausprobieren. Bei dem Realms Plus  Abo gibt es monatlich Updates auf der offiziellen Website. Es werden ständig neue Karten, Charakter-Skins und Minispiele hinzugefügt. Da diese mit Realms Plus kostenlos erhältlich sind, erscheint es unsinnig, nicht zumindest zu prüfen, was angeboten wird.
  • Ausserdem gib es noch das kleine Realm Abo für Bedrock, für maximal zwei Spieler für 3,56 € pro Monat. Hier hat man aber keinen  Zugriff auf die Marketplace-Inhalte. E

Beide Abos sind kündbar.

Update - 10/2021
7Expert Score
Für Kidz & Casual Mobile Gamer
Minecraft Realm und Realms Plus sind abonnementbasierte Dienste, mit denen du Minecraft online mit Freunden und Familie auf einen eigenen Server spielen kannst. Je nach Dienst erhält man Zugriff auf einen Katalog mit Minecraft-Inhalten, z. B. Skins, Welten und Ressourcenpakete. Mit Minecraft Realms oder Realms Plus kann man insbesondere  mit der neuesten Bedrock Engine-basierten Version von Minecraft auf Smartphones, Xbox Konsolen, Windows 10-Geräten, VR-Geräten, Nintendo Switch-Konsolen gemeinsam spielen.
Unser Fazit: 
Minecraft Realm mieten eignet sich eigentlich nur "Beginner" und Kids die eigentlichen nur mit Ihren Freunden online auf einen geschützten Server spielen wollen , oder den Cosmos der Bedrock Welt auf Ihrem Device nicht verlassen wollen. Nett um mal mit den Kids auszuprobieren ob Ihnen das Online spielen Spass macht . Oder für Eltern die per Click ohne Ahnung einfach per Kauf das Problem lösen wollen.
PROS
  • Einfach zu mieten , keine separate Registrierung, direkt aus dem Minecraft Client nutzbar
  • Cross Devices spielbar
  • Extras aus dem Marktplatz
  • Casual, Mobile Gamer im Fokus
CONS
  • zu teuer
  • zu eingeschränkt (widerspricht der Minecraft Idee) ohne freie Mods & Plugins
  • max 10 Spieler
  • Admin an Spieler gebunden
  • Keine öffentlicher Server , immer privat
Game Server mieten & vergleichen
Logo
Malcare WordPress Security